eine sehr niedliche angewohnheit

seit einer ganzen weile schon packt die kleine mitbewohnerin taschen und schleppt sie mit sich rum. von wem sie sich das wohl abgeschaut hat? …

nur der tascheninhalt unterscheidet sich von meinem. ein bisschen zumindest.

 

About these ads

Schlagwörter:

10 Antworten to “eine sehr niedliche angewohnheit”

  1. Suse Says:

    Weil sie ein Mädchen ist???
    Meine drei haben schon Taschen geschleppt bevor sie laufen konnten. Vielleicht ist das genetisch???

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!
    Suse

    • dorobot Says:

      meinst du, so einfach ist die erklärung?

      ist hier vielleicht jemand, der jungs hat? machen die das auch?

      • Pilli Says:

        machen sie. also meiner. aber er hatte in dem alter auch oft eine haarbürste dabei, trug stofftiere im mini- meitai umher und trägt heute noch haarspangen.

        aber der papa macht das ja auch (also morgens seine tasche packen, den rest eher nicht so).

  2. Anner Says:

    wir trugen gestern äpfel in den zoo, und hete nashörner zu popa und tata. wann tragt ihr euch denn mal wieder zu uns? oder zu den giraffen? affen? fanten?

  3. doro Says:

    Interessant ist die Kombination von den Dingen! Da gab es dann wohl Möhreneintopf?!
    :)

  4. Anner Says:

    heute nix zeit. dienstag?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 31 Followern an

%d Bloggern gefällt das: