holy shit…

das wollte ich euch eigentlich schon am 24.11. sagen, von wegen „noch 4 wochen bis weihnachten und so“ aber da hatte ich plötzlich so schlechte laune. geht auch immer so schnell alles und dann nur noch 4 wochen bis sowieso weihnachten und überhaupt mein schmerzender arm…

dann eben heute! also, pssst, nur mal so unter uns: es gibt noch ein paar kalender, und zwar ein paar mit weissen punkten auf türkis und ein paar andere mit weissen punkten auf braun. jeder, der bis weihnachten ein exemplar sein eigen nennt, kann an einer verlosung über eine hübsche dorobotisierte roboter-originalzeichnung (hier angucken) teilnehmen.

weitere supergeschenklieferanten aus meinem freundes- und weitesten bekanntenkreis, die ich schon ausprobiert habe oder grad einfach nur so gut finde, sind übrigens diese hier:

manos verdes | andischu | berlinillustrated | ulani | steckenpferd

ich werd übrigens diesmal nicht beim holyshitshopping hier in hamburg (5. und 6.12. im alten gaswerk) vertreten sein (ist mir einfach zu viel trubel), wer mich also geschenkemäßig besuchen will, muss das im internet machen oder sich „in echt“ mit mir verabreden. die liebe anna von manos verdes wird aber auf jeden fall dort anzutreffen sein und freut sich über besuch und schlaue fragen zu see- und landkarten :)

so und mehr weihnachtsbezogenes gerede wird es bei mir nicht geben, höchstens in gezeichneter form, versprochen!

3 Antworten to “holy shit…”

  1. smallcaps Says:

    hey, warst du denn letztes jahr bei holyshitshopping? ich nämlich als besucher, vielleicht habe ich dich also gesehen, und du mich auch, vielleicht haben wir miteinander gesprochen, aber wir kannten uns nicht, also hätten wir uns ja eh nicht erkannt, warum frage ich also, ach dieser weihnachststress macht mich irre…

    • dorobot Says:

      ja ich war in hamburg, vorne im glaskasten. da war es kalt… hat spaß gemacht, aber: viel zu viele leute.
      :) mach doch einfach nicht mit beim stress, hab ich mir auch vorgenommen.

  2. Johanna Says:

    Also mit dem Streß. Früher, als meine Kinder noch klein waren und ich in jeder Schule beim Elternbasteln und schmücken … , da habe ich gesagt: Wenn meine Kinder mal groß sind, dann, ja dann mache ich das nicht mehr mit, mit diesem Weihnachtstrubel! Und jetzt? Kein Stück besser.
    Aber andererseits, wenn das ganze Jahr so völlig ohne Höhepunkte und Tiefpunkte wäre, dann wär das fad.
    Also stressen wir uns munter weiter und lachen einmal öfter über den Mist, den wir machen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: