hmmm – lecker…

viel hab ich im krankenhaus nicht gezeichnet, weil ich die meiste zeit mit scrabblespielen (verlieren….) und später dann kinderkriegen beschäftigt war. aber für ne essenszeichnung jeden tag hat die zeit gereicht. und auch für so eine art selbstportrait.

happy mittwoch :)

Schlagwörter:

9 Antworten to “hmmm – lecker…”

  1. tinee Says:

    was war ich immer glücklich wenn mein liebster mit einer tupperdose aufgetaucht ist… :)

  2. to Says:

    einfach nur gute grüße!
    to

  3. kunstlehrerin Says:

    also kaiserschmarrn hätte mir da auch mit abstand am besten gefallen. lg

  4. dorobot Says:

    tinee: die anderen mahlzeiten waren aber gut, da gab es nämlich selbstbedienung

    to: zurückgegrüßt!

    kunstlehrerin: jaaa, der war krass. da sind wir zu zweit von satt geworden und mussten noch was übrig lassen…..

  5. Kassiopaia Says:

    Merkt man das, wenn das Baby im Bauch Schluckauf hat?

  6. Schnitzeltulpe Says:

    Bless the both of you!

    Freu mich schon aufs selber angucken!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: