angezählt

angezählt ist laut duden ein „schwaches verb“. ich finde, das passt.

eigentlich wollte ich heute den schlaf zeichnen, der aus dem duell schlaf vs. doro als klarer sieger hervorgehen wird. aber ich hab den kollegen so lange nicht mehr richtig gesehen, dass ich keine ahnung habe, wie er aussieht. vorschläge? (ich will nicht hören, dass es besser wird. das weiß ich nämlich selbst. ich will ein DATUM!!!)

7 Antworten to “angezählt”

  1. Fee Says:

    Der Schlaf ist eine Wolke. Man kann sie so lange nicht sehen, bis sie einen schon fast komplett umhüllt hat!

  2. Engelenchen Says:

    Ich freu mich auf morgen. Wir packen die Mädchen in die Spielecke und überlegen mal gemeinsam wie Schlaf aussehen könnte. Er kam am Wochenende kurz bei mir vorbei, aber ich kann mich nicht mehr erinnern. Bin zu müde…

    • dorobot Says:

      oder wir legen uns einfach auch in die spielecke. da gibt es doch so große kissen. das merkt keiner, wenn wir da pennen!

  3. Gabi Says:

    Mach doch einfach mit deinem Mann ein Datum aus, und schlaf die Nacht auf dem Sofa durch ;).

  4. fraupanne Says:

    oh danke für ein lautes lachen am abend.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: