ich packe meinen koffer…

es ist zwar noch ein paar tage hin, aber da ist noch platz. welches buch soll ich mitnehmen? es sollte spannend sein, viele seiten haben, lustig (kann aber muss nicht) und man sollte es auch noch verstehen können, wenn man es in vielen kleinen portionen liest. tipps?

15 Antworten to “ich packe meinen koffer…”

  1. Julie Says:

    Die Bücherdiebin
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (selbst noch nicht gelesen aber mehrfach empfohlen bekommen)
    Tschick
    Extrem laut und unglaublich nah
    Eins was ich sehr gerne mag: Boy: Schönes und Schreckliches aus meiner Kinderzeit (Roald Dahl schreibt über seine Kindheit)

    vielleicht ist ja was dabei und koffer packen ist so viel schöner als koffer auspacken!

    • doro Says:

      danke! den hundertjährigen hab ich hier liegen. das macht bestimmt spaß, am stück zu lesen, aber normalerweise (wenn ich nicht verreist bin) schaff ich nie mehr als 5 minuten am stück… alle paar tage mal. schade eigentlich.

  2. anner Says:

    die geisha, so ein ich-lese-dich-weg-buch

    die liebe am fluss amur, schön! und kommt nichts schlimmes drinn vor

    etwas von murakami? kafka am strand

    stadt der diebe, falls noch nicht gelesen

    adler & engel, julie zeh

  3. Katharina Says:

    Sehr lustig, spannend, mitteldick: „Der Kaiser von China“ von Tilman Rammstedt
    Sehr fesselnd, sehr schön, mitteldick: „Die Geschichte der Liebe“ von Nicole Krauss
    Viel Spaß. Wo geht’s hin?

  4. to Says:

    nimm „neues vom kleinen nick: achtzig prima geschichten vom kleinen nick und seinen freunden“ mit! witzig, kurz, aber nicht so spannend (höchstens, wenn du gespannt drauf bist, was als nächstes kommt…!)
    gute grüße, to.

  5. Mar Tina Says:

    also ich lese ja (wie fast immer) 4 Bücher gerade gleichzeitig:

    1. Die Erfindung des Lebens /Hanss-Josef Ortheil

    Ein Buch über einen Jungen der zunächst stumm aufwächst, aber dank seiner Mutter an die Musik herangeführt wird und …. Geheimnis… sehr autobiografisch, tolles Ding!!!

    2. Der Geschmack von Apfelkernen / Katharina Hagena

    Ein Buch über 3 Generationen, ziemlich spannend. Geht um Erinnern, Vergessen. Komisch aber auch nachdenklich.

    3. Dangerous Book for boys / Gonn & Hat Iggulden

    Ein Muss für alle Eltern von Jungs!

    4. Das Haus in der Rothschildallee / Stefanie Zweig (Autorin von Nirgendwo in Afrika)

    Roman mit vielen historischen Details, aus der Zeit um 1900. Sehr detailreich und toll geschrieben.

    ich find sie alle spannend, interessant und gleichzeitig aber auch wegweisend (wenn Du verstehst, was ich meine!)

    Wohin fährt Frau denn?? Seufz… bei uns dauert das noch sooo lange!!!

    LG
    Martina.

    • dorobot Says:

      danke für die tipps! vier gleichzeitig? das würde mich wohl zu sehr verwirren… es geht an die ostsee. praktisch nur einmal kurz um die ecke. juhu.

      • Mar Tina Says:

        ach wie schön!!!

        ;-) ja, verwirrt mich auch manchmal. Aber das ist ein Tick von mir. Schrecklich.
        Übrigens das Dangerous Book for boys gibt´s auch für girls! ;-)

  6. Lea Says:

    Kürzlich gelesen:

    Jasper Fforde – Der Fall Jane Erye
    (+ 4 Fortsetzungsbücher)
    Sehr lustig, verrückt, raffiniert und spannend!
    Hab alle fünf Bücher in Rekordzeit gelesen!

    Grad am Lesen dranne:
    Paul Beatty – Slumberland
    Auch sehr gut! Geht viel um Musik!

    Viel Spass an der See!

  7. rokkn Says:

    hellohello, auch wenn hier schon mordsviele tips stehen. einer noch, ganz unbedingt: kim leine: die untreue der grönländer. ein cooles & wildes & amüsantes & derbes buch. ein knaller! ganz toll. schöne ferien wünscht rokkn

  8. tinee Says:

    ach, auch wenn du schon weg bist, das hier geht immer und passt in jeden noch so vollen koffer. man muss nur gedichte mögen:
    reim und zeit von robert gernhardt (reclam heftchen)
    erhooolt euch!!

  9. Marlene@kompromisslos toll Says:

    Oooh so viele schöne Büchertipps… Da muss ich auch mal was von lesen!!! Vom „Hundertjährigen“ schwärmt meine ganze Familie. Bücher rumreichen, das gabs bei uns irgendwie schon immer. Ich sollte mich mal dahinter klemmen, dass dieses Buch den Weg zu mir findet… Und so viel anderes noch…
    Ich wünsche Euch gute Erholung (gehabt zu haben?). Wenn Du wieder da bist, müssen wir mal maiiiilen….. Da ist doch noch was in der Pipeline ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: