Archive for the ‘reden’ Category

“Mach mal was!” (und: Gewinn mal was!)

August 28, 2015

vorhernachher

Hier ist das Vorher-Nachher-Bild, auf das ich mich seit 14 Monaten freue. Es bedeutet: das neue Buch ist da.  Angefangen hatte ich letztes Jahr hiermit (klick) und das ist jetzt dabei herausgekommen: “Mach mal was!”

Es ist von oben bis unten vollgestopft mit Mitmach-, Selbermach- und Weitermachideen, Vorschlägen für laute und leise Tage, fürs Alleinemachen oder für “Mitanderenzusammenmachen”, für gute oder schlechte Laune und für sowieso eigentlich immerzu.

Es ist viel größer, als meine anderen Bücher, nämlich etwas größer als Din A 5. Es hat aber ein ebenso praktisches weiches Cover, schmiegt sich also in jede Tasche schön hinein. Erschienen ist es im Mosaik-Verlag.

Wenn du eins haben möchtest, dann kannst du also entweder ab Montag (das ist der offizielle Erscheinungstermin) in einen schönen Buchladen gehen und dir eins kaufen (für zehn Euro). Oder du versuchst hier dein Glück und hinterlässt mir einen Kommentar. Unter allen Kommentaren, die bis Montag, den 31.8.2015 um 23:59 Uhr eingehen, verlose ich hier ein Exemplar. Viel Glück!

Pssst: bei Instagram verlos ich auch eins, also schnell rüberhuschen und da gleich nochmal versuchen.

mmw_innen1

mmw_innen2

mmw_innen3

mmw_innen4

Bald: Mach mal was!

August 8, 2015

innen5

Jetzt dauert es gar nicht mehr lange, bis mein neues Buch “Mach mal was!” am 31.8. erscheint. Als kleinen Wartezeitverkürzer könnt ihr HIER mal luschern und euch die ersten Seiten angucken. Viel Spaß!

(Vorbestellen könnt ihr es natürlich auch schon. Dann bekommt ihr es gleich am Erscheinungstag.)

Gedanken

Juli 11, 2015

Wenn ihr mal wissen möchtet, was ich über das Glück so denke, dann könnt ihr es hier bei Fee nachlesen.

huch?

Juni 1, 2015

Schon Juni? Hab ich doch glatt aus Versehen den Mai vergessen…

spielplatz

Wenn ihr mal lesen möchtet, wie ich die Welt so sehe, dann guckt doch bei Indre vorbei und lest mein kleines Interview.

Viel Spaß!

wie jetzt? schon februar?

Februar 3, 2015

 

vor lauter arbeiten kommt man hier ja zu gar nichts…. aber jetzt mal eben. was ich im januar so gemacht habe:

januar1

 

arbeiten, arbeiten, arbeiten.

 

januar2

 

freuen 1: über fröhliche bilder der kleinen mitbewohnerin. freuen 2: über die netten worte von melanie in der neuen handmade kultur.

und dann habe ich noch bewiesen, dass es möglich ist, nur eine einzige pistazie zu essen und nicht wie wild die ganze tüte auf einmal und so weiter.

 

januar3

 

am meisten gefreut: erstaunlich grüner monat, dieser januar. trotzdem.

und jetzt: pause.

 

ich suche:

Oktober 10, 2014

schreibmasch

eine schreibmaschine. für ein projekt. eine habe ich hier schon, eine olympia splendid, aber ich brauche noch eine andere, die nicht die gleiche schrift hat. hat vielleicht jemand tipps? oder kennt sich mit schreibmaschinen aus und ich darf ihn mit fragen löchern? oder hat eine zu hause rumstehen, die er verkaufen oder verleihen möchte? falls ja: bitte melden. hier oder per mail.

ein schönes wochenende wünsch ich allen regelmäßig-und-oder-zufällig-vorbeikommern.

 

verlosungsauslosungsgewinndingsbums:

September 8, 2014

gewinner1

so, die glücksfee ist zurück aus dem kindergarten und konnte es glücklicherweise zeitlich einrichten, drei gewinner aus der los-büchse zu ziehen.

das sind die gewinner vom tagebuch “mein jahr!”:

gewinners

herzlichen glückwunsch anja, to und vanessa! konfetti hab ich gleich mit dazugemalt.

und allen anderen: danke danke danke für die glückwunsche und die tollen gedichte. das hat mich sehr erfreut. machen wir das bald wieder?

 

mein neues buch: “mein jahr!” + verlosung

August 24, 2014

cover_meinjahr

das ist mein neues “tagebuch”, auch wenn es diesmal genaugenommen ein jahrbuch ist. es ist proppevoll mit vorlagen zum reinkritzeln, eintragen und weitermalen. es gibt strichlisten, grafiken zum vervollständigen, selbstverständlich ankreuzmöglichkeiten, platz für eigene gedanken und und und….

es hat 208 unterschiedliche seiten für all die themen, die einen so umtreiben in einem langen jahr. es ist genau so groß wie seine tagebuch-geschwister, hat ein ziemlich grünes flexcover und ein schickes pinkes lesebändchen.

man kann es im grunde genommen jederzeit beginnen, denn wie ich finde, ist jeder tag ein guter tag, um ein neues jahr anzufangen! da muss man wirklich nicht bis silvester warten.

weil ich mich sehr freue, dass meine kleine tagebuch-familie jetzt komplett ist, verlose ich 3 dieser grünen hübschheiten. um eines zu bekommen müsst ihr gar nicht so viel machen. nur einen kommentar hinterlassen. über ein paar nette worte, virtuelles konfetti oder ein kleines gedicht würde ich mich natürlich trotzdem freuen.

die verlosung läuft bis sonntag, 7. september. dann werden drei gewinner ausgelost und bekommen ihr buch zugeschickt.

viel glück!

.

zum schluss noch ein paar lieblingsseiten:

meinjahr-innen1

meinjahr-innen2

meinjahr-innen5

meinjahr-innen8

meinjahr-innen9

meinjahr-innen10

meinjahr-innen4

meinjahr-innen11

meinjahr-innen12

nachwuchs für meine kleine buchfamilie:

August 23, 2014

mein_jahr

so viel neues auf einem haufen, da weiß ich ja gar nicht, wo ich anfangen soll….. also erzähl ich einfach alles durcheinander:

– das neue tagebuch “mein jahr” ist ab sofort im buchhandel erhältlich. und wird demnächst hier auch noch einmal ausführlicher vorgestellt. mit reingucken und so.

– ich hab sofort angefangen, “mein jahr” auszufüllen, weil man damit jederzeit anfangen kann, nicht nur, wenn gerade silvester ist. außerdem ist jeder moment ein guter moment, um ein neues jahr anzufangen!

– das allererste tagebuch, das, mit dem “damals” alles angefangen hat, ist ab sofort in zwei schicken neuen geschmacksrichtungen erhältlich, nämlich in romantisch und retro. der inhalt ist gleich geblieben, aber die verpackung hat sich hübsch in schale geworfen.

– mir ist einmal mehr aufgefallen, dass ich vermutlich die einzige person auf der welt bin, bei der die selbsteingetragenen texte aussehen wie vorgedruckt. verrückt ;)

– es gibt sogar noch mehr buch-neuigkeiten, spannende, sehr spannende, aber die hebe ich mir für ein anderes mal auf. nett, oder?

– sobald hier das krankenlager aufgelöst ist, gibt es eine kleine verlosung. freut euch schon mal drauf. kann sich nur um wochen handeln… ich sag nur erkältungsspirale etc.

jetzt wünsch ich euch erst mal ein fabelhaftes wochenende!

 

jobs_meinjahr

weiter gehts…

Mai 19, 2014

20140519_102447

drei monate sind rum. die zettel haben jede menge wilde sachen gemacht und sich schön vermehrt, so dass die kiste jetzt voll ist und geschlachtet werden kann.

nun werd ich mich mal durch 702 zettelchen wühlen und sehen, was brauchbares dabei rauskommt. das kann aber eine weile dauern.

 

 

ps.

hier noch ein paar steingesichter:

steingesichter2


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 54 Followern an